fbpx
Yoga für Reiter
6. Dezember 2018
Durchlässigkeit fördern und erhalten
7. Dezember 2018

Stollen, Grip & Co. – Rutschfest im Winter

Kurzfristiger Gleitschutz

Manchmal wird schon die kurze Strecke zur Reithalle oder Führanlage zur gefährlichen Rutschpartie, wenn ungenügend geräumt oder gestreut wurde. Genau für diesen Zweck ist der Hufüberzug Safeties Pro von Busse-Reitsport gedacht, den es in den Größen S, M und L gibt. Der clevere Hufüberzug ist speziell zum Führen von Pferden auf glatten, vereisten oder schneebedeckten Wegen konzipiert. Safeties Pro bietet sowohl beschlagenen als auch barhuf laufenden Pferden temporären Gleitschutz auf kurzen Führstrecken.

Nicht geeignet sind die Hufüberzüge zum Ausreiten, für längere Spaziergänge und zur Nutzung in der

Führmaschine oder auf dem Paddock. Die Sohlen bestehen aus auswechselbaren Microfaserpads, die die rutschhemmende Wirkung ermöglichen. Die Hufüberzüge sind dank der großzügigen Öffnung und durch den leicht zu verschließenden Klettverschluss einfach anzulegen. Der Hufüberzug sollte stets in trockenem, sauberem Zustand verwendet werden, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und langandauernde Verwendbarkeit zu gewährleisten. Eine Verstärkung in der Sohle reduziert das Durchlaufen und maximiert die Nutzungszeit. Geliefert werden die Hufüberzüge paarweise inklusiv Anti-Rutsch-Sohlenpads plus ein Paar Ersatzpads, die auch separat erhältlich sind.

Der gesamte Artikel „Stollen, Grip & Co. – Rutschfest im Winter“  in der PFERDE fit & vital 2-2018. Hier erfahren Sie, was der Markt an bewährten und neuen Produkten gegen Aufstollen, Ausgleiten und zum Schutz empfindlicher Hufsohlen zu bieten hat.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.