Inhalt der Herbst-/Winter-Ausgabe
10. Oktober 2018
TiHo-Studie: Suche nach Erfahrungsberichten
11. Oktober 2018

Kein Verlade-, Transport-, Turnierstress für Pferd und Reiter und dennoch internationaler Turnierspaß? Das klingt für viele Reiter zu schön, um wahr zu sein. Doch die Virtual Dressage Tour macht es möglich.
Im Rahmen dieser neuen Veranstaltungsreihe werden Reitturniere online abgewickelt. Das neue Konzept basiert auf standardisierten Videoaufnahmen. Und so funktioniert es: Die Teilnehmer filmen die ausgeschriebene Aufgabe zuhause im vertrauten Viereck mit Smartphone, Tablet oder Videocam und senden das beste Video dann laut Ausschreibung zeitgerecht ein.

Die Reiter erhalten nicht nur eine Wertnote und Platzierung sowie Geld- und Sachpreise,
sondern darüber hinaus auch wertvolle Trainingstipps von der Jury. Diese moderne Herangehensweise und Nutzung der neuen Technologien ermöglichen einen unkomplizierten, internationalen Wettbewerb mit Gleichgesinnten. Speziell für Schulbetriebe wurde der VDT Schulpferde Cup neu entwickelt um eine weitere Möglichkeit zu schaffen, auch im „Winterloch“ den Schulbetrieb attraktiv gestalten zu können. Foto: Katharina Kern

www.virtualdressagetour.com

Es können keine Kommentare abgegeben werden.