fbpx
wehorse wird international
9. Oktober 2019
Begründer der Tierzahnheilkunde Peter Fahrenkrug verstorben
9. Oktober 2019

Sonderehrenpreis bei den Bundeschampionaten

Mit dem Tierschutzpreis werden seit 2014 Teilnehmer des Bundeschampionats für 

besonders pferdefreundliches und faires Verhalten und Reiten während der Veranstaltung prämiert. Der Tierschutzpreis ist ein Sonderehrenpreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), der in diesem Jahr an 22 Reiter vergeben wurde.

Mit dem Preis soll zum einen der Fokus auf besonders positive Beispiele auf den Vorbereitungsplätzen gerichtet, zum anderen für einen pferdegerechteren Umgang mit Pferden in Freizeit und Sport geworben werden. Bewertungskriterien sind der Umgang mit dem Pferd, die Vorbereitung des Pferdes gemäß FN-Kriterienkatalog Vorbereitungsplatz, die An- und Verwendung von Ausrüstung auf dem Vorbereitungsplatz sowie das Verhalten des Reiters bei Pferdekontrollen. Quelle: fn-press

Es können keine Kommentare abgegeben werden.